Login
Willkommen bei Kaufdown
Email
Pflichtfeld
Passwort vergessen? Noch kein Kunde? Zur Registrierung

Samstag, 09. Mai 2020 ab 9 Uhr

Donau-Touristik GmbH

Donau-Radreise von Passau nach Wien für 2 Personen

Startpreis
1.794,-
EUR
Minimalpreis:
897,-
EUR
Diese Auktion ist bereits abgelaufen.
Die nächste Auktion beginnt in
Noch
0
0
0
Stück
versteigert:
um 10:05 Uhr für EUR 1.179,-
um 09:33 Uhr für EUR 1.051,-

8 Tage Donauradweg Passau-Wien für 2 Personen

Entdecken Sie die abwechslungsreiche Donauregion mit Heurigen in der Wachau und kulturellen Schätzen am Weg. Per Rad mit 7 x Übernachtung inklusive Halbpension in schönen 3- und 4-Sterne-Hotels, Gepäckservice, Leihrad, Donau-Erlebnisticket im Wert von € 110,- uvm. für 2 Personen

Wichtig zu wissen

Tägliche Anreise von 10. April bis 4. Oktober 2021

Ablauf nach Bezahlung

Mit dem Zertifikat, das Sie nach erfolgter Zahlung per Mail erhalten, stimmen Sie Ihren Reise mit dem Anbieter direkt ab.

Details

Die Reise führt entlang des Donauradwegs Passau-Wien.

Routenbeschreibung

1. Tag, Anreise   
Nach Passau. Ausgabe der Leihräder beim Donau Touristik-Infopoint. Individuelle Besichtigung der schönen Altstadt.

2. Tag, Wesenufer/Schlögen (40 km)
Nach Obernzell und Engelhartszell (Stift) sowie nach Freizell; Donaurundfahrt per Motorboot (Zille); seien Sie Ihr eigener Kapitän. Weiter bis Wesenufer/Schlögen.

3. Tag, Linz (56 km)
Durch das hier kaum besiedelte Engtal romantisch nach Aschach; über Eferding (Schloss, Pfarrkirche) in die EUKulturhauptstadt 2009. Eine Zusatznacht ermöglicht eine ausgiebige Besichtigung inklusive € 10,- City-Einkaufsgutschein.

4. Tag, Perg/Wallsee (48 km)
Mit der steilsten Adhäsionsbahn Europas auf den Pöstlingberg (inklusive); nach Enns, der ältesten Stadt Österreichs, per Fähre bis Mauthausen und ans Tagesziel.

5. Tag, Maria Taferl/Marbach (58 km)
Durch den Strudengau mit dem romantischen Hößgang nach Ybbs und ans Tagesziel, den zweitgrößten Wallfahrtsort Österreichs.

6. Tag, Krems (49 km)

Vorbei an Melk (Kloster) nach Spitz; per Fähre nach Arnsdorf und weiter ins UNESCO-Welterbe-Städtchen.

7. Tag, Wien (74 km)
In die Blumenstadt Tulln und nach Wien-Nussdorf, dem Beginn des Stadtgebietes von Wien. Abgabe der Räder und per U-Bahn (zahlbar vor Ort) ins Hotel.

8. Tag, Heimreise
Rückfahrt per Bus/Bahn nach Passau oder mit unserem Linienschiff MS Kaiserin Elisabeth (mittwochs 1. Juli bis 12. August; ab Wien 8 Uhr; an Passau 13:30 Uhr am Folgetag inklusive Transfer Hotel - Schiff in Wien; bitte bei Buchung angeben).



Leistungen

  • 7 x Übernachtung mit Halbpension
  • Privatparkplatz in Passau (unbewacht)
  • Gepäckservice bis Wien inklusive Haftung bis € 700,- pro Person
  • Donau-Erlebnisticket im Wert von € 110,-
  • 1 x Fährfahrt inklusive Rad laut Programm
  • Rücktransfer per Bus/Bahn laut Route
  • Leihrad + Satteltasche
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • 7-Tage-Servicetelefon


Ihre Hotels
Sehr gute Hotels mit bestem Komfort und Service im jeweiligen Ort.

Gastronomie
Täglich Frühstücksbuffet; Halbpension 6 x 3-Gang-Abendessen (nicht in Wien).

Reiseversicherung
Wir empfehlen bei jeder Reise den Abschluss einer Reise- bzw. Stornoversicherung, die mögliche Kosten, bei einer aus wichtigem Grund erfolgten Stornierung der Reise, übernimmt. Nähere Informationen von der Europäischen Reiseversicherung finden Sie hier (https://www.europaeische.at/)!

Anbieter

Donau-Touristik GmbH

Lederergasse 4-12

4010 Linz

Österreich

0043-7322080

office@donautouristik.com

http://www.donaureisen.at/



Kaufdown — die Idee der Rückwärts-Auktion
Kaufdown – die Rückwärts-Auktion

Anderswo steigen die Preise stetig – hier werden sie gesenkt! Mit der Rückwärts-Auktion Kaufdown der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten können Sie sparen, indem Sie die Nerven bewahren. Täglich neue und wechselnde Auktionen bieten unter anderem Angebote aus der Welt der Reisen, der Wellness und Fitness, der Feinschmecker und zahlreichen anderen Bereichen. Das alles zu einem Einstiegspreis, der im Laufe der Auktion immer weiter sinkt.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Lieblingspreis abzuwarten – und genau in dem Moment zuzuschlagen, bevor es ein anderer tut. Belohnt werden Sie dafür mit einem Rabatt von bis zu 50 Prozent. Sie müssen sich nur für ein oder mehrere Angebote entscheiden, ganz ruhig bleiben und zuschlagen, bevor jemand anders Ihr Schnäppchen ersteigert. Also: ran an die Rabatte!